BCH85 | Stromag

Die Sattelbremse vom Typ BCH85 CR hat dieselben Grundmerkmale wie der Typ BCHM 90: hohes Maß an Zuverlässigkeit, konstante Reaktionszeit, einfache Bauweise, wartungsarm, automatische Verschleißkompensation und konstanter Öffnungsspalt für die gesamte Lebensdauer der Beläge. Darüber hinaus ist die BCH 85 CR die kompakteste Hochgeschwindigkeitsbremse, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist.

Diese Sattelbremse kann extrem energiereiche Bremsvorgänge bis zu 15 MJ bewältigen, wenn dynamisches Bremsen erforderlich ist. Sie kann auf jede Art von Stütze befestigt werden und ist so mit allen WEA-Bauweisen kompatibel.

Produkteigenschaften

  • Bremsen durch Anwendung von Hydraulikdruck
  • Bremskraft bis zu 85 kN
  • Belagswechsel ohne Trennung von Leitungen und Sattelkörper
  • CR® (Belagskontrolle, optional)
  • Überwachungsvorrichtung für Vorverschleiß und kompletten Abrieb (optional)
  • Temperatursensor PT 100 oder PTC 140 (optional)
  • Leckageablaufgefäß (optional)
  • C4 – C4 H-Schutzklasse bei Heißmetallisierung oder Lackierung gem. ISO 12944-2
  • Kompakt und für jede Maschinenbauweise geeignet
  • Sinterbeläge oder Beläge aus organischem Material
  • Betriebstemperaturen: -40 °C bis +60 °C

Produktneuheiten

Produktauswahl

Stromag France - Industrial Caliper & Drum Brakes (SIME Brakes)
20, allée des Erables
Villepinte
95934 ROISSY C.D.G Cedex
France
Phone: +33 (0)1 49 90 32 20
Fax: +33 (0)1 49 90 32 22
www.stromag.com