Baureihe HGE | Stromag

Getriebe-Nocken-Endschalter der Baureihe HGE sind universell einsetzbare, mechanische Schaltgeräte für allgemeine industrielle Anwendungen. Sie besteht aus einem Untersetzungsgetriebesatz und einer oder zwei Kontaktfläche(n) für die Schaltkontakte und die zugeordneten Nockenscheiben. Die Untersetzungsgetriebe verringern eine hohe Anzahl an Umdrehungen, die auf die Eingangswelle des Getriebeendschalters mit einem Höchstwinkel von 320° an der Nockenscheibe (bei 40° Nockenscheiben) übertragen werden. Die verstellbaren Nockenscheiben bringen dann die mechanischen Schaltkontakte in Gang.

Produkteigenschaften

  • Robustes Alumininiumgehäuse IP 65
  • 9,5 bis 715 Nennumdrehungen
  • Metallgetriebe
  • 2 - 16 Kontakte
  • Potentiometereinbau möglich
  • Encoderanbau möglich

Produktdatenblätter

  • p-8223-sg-de-a4
  • p-8227-sg-de-a4

Produktneuheiten

Produktauswahl

Stromag
Hansastraße 120
59425 Unna - Germany
Phone: +49 2303 102-0
Fax: +49 2303 102-201
Email: info@stromag.com
www.stromag.com

Schneckengetriebe HGE