zurück zu News

Periflex® CS Kardanwellenkupplungen Motorenprüfstände

Ein führender Hersteller von kundenspezifischen Antriebssträngen für Motorprüfstände benötigte eine elastische Kupplungslösung, um Torsionsschwingungen unter Kontrolle zu halten. Der Hersteller wollte einem seiner großen Kunden für Dieselmotoren ein umfassenderes Antriebsstrangpaket anbieten, indem er elastische Kupplungen mit ihren Kardangelenkwellen und CV-Wellen (Konstantdrehzahl) in die Lösung integrierte. Sie wollten einen zuverlässigen Kupplungshersteller einbeziehen, der in der Lage wäre, umfangreiche technische Unterstützung zu leisten und größere Mengen der angegebenen Kupplungen zu liefern, da die Ausfallkosten für Motorprüfstände 10.000 USD pro Tag überschreiten können.

Letztendlich entschied sich der Hersteller für eine Partnerschaft mit Stromag, basierend auf deren hohen technischen Fähigkeiten im Bereich Kupplungstechnik, einschließlich kundenspezifischer Konstruktion, Torsionsschwingungsanalyse, technischer Unterstützung sowie Lagerstandorten in den USA und Europa.

Nach einer umfassenden Zusammenarbeit, einschließlich Anwendungsprüfung, mathematischen Modellen und Tests, wurden die Kardanwellenkupplungen Periflex® CS (PCS) von Stromag ausgewählt, um die anspruchsvollen Anforderungen des Prüfstands zu erfüllen. Die Ingenieure von Stromag haben kürzlich das Design der PCS-Kupplungen vereinfacht und optimiert, was erhebliche Vorteile mit sich brachte. Die neue Kupplung war viel leichter und verwendete nur wenige Schraubverbindungen, was den Technikern beim routinemäßigen Auswechseln der Kupplungen für verschiedene Motorprüfsequenzen das Leben erleichtert. Das neue Design verwendet nur zwei Gusseisenteile, was die Kosten senkt. Das speziell entwickelte Lagermaterial von Stromag hat zusammen mit einem extra breiten Radial-Twin-Lager-Design und einer zentralisierten Lagerunterstützung die Lebensdauer der Lager im Vergleich zu Mitbewerbermodellen vor der Umrüstung um 50 bis 100 % erhöht.

Durch die Umstellung auf das neue Stromag PCS-Kupplungsdesign wurde die Anzahl der Kombinationen aus Prüfstandkupplung und Welle von 15 auf 3 reduziert, wobei jedes mit einem einzigartigen Schraubenmuster versehen war, um sicherzustellen, dass eine falsche Antriebswelle nicht mit einer bestimmten Kupplung installiert werden kann.

Highlights

  • Hochflexibles Ringelement dämpft Torsionsstöße
  • Axiale und radiale Lasten werden von langlebigen, verschleißfesten Lagern aufgefangen
  • Drehmomentbereich: 480-14.800 Nm
  • Geringes Gewicht und einfache Installation
  • Kardanwellenseite in verschiedenen metrischen Größen erhältlich
  • Ablenkungswinkel bis 5° (größere Winkel auf Anfrage)
  • ATEX-zertifiziert

Contact Information

Stromag
Hansastraße 120
59425 Unna - Germany
Phone: +49 2303 102-0
Fax: +49 2303 102-201
Email: info@stromag.com
www.stromag.com

Stromag - Couplings Products (USA)
300 Indiana Highway 212
Michigan City, IN 46360 – USA
Phone: 219-874-5248
www.stromag.com