zurück zu News

Reihe 51 Getriebe-Nocken-Endschalter Hochgeschwindigkeits-Deckenlauftore für gewerbliche Zwecke

Viele Deckenlauftore für gewerbliche Zwecke bewegen sich heute mit sehr hohen Geschwindigkeiten von mehr als 250 cm/s auf und ab. Getriebe-Nocken-Endschalter sind erforderlich, um sicherzustellen, dass die Tore für den Zugang vollständig geöffnet und für eine einwandfreie Abdichtung vollständig geschlossen werden. Die Hersteller bevorzugen bei diesen Toranwendungen Getriebe-Nocken-Endschalter, da sie leicht einstellbare, präzise Abschaltpunkte haben.

Strapazierfähige Stromag-Getriebe-Nocken-Endschalter sind eine beliebte Wahl für diese Art von gewerblichen Toren, da sie hohe Fahrgeschwindigkeiten und häufige Stopps bewältigen können. Die Schalter dienen auch als Sicherheitsfunktion. Ohne Getriebe- Nocken-Endschalter kann ein Deckenlauftor nicht einwandfrei funktionieren und dies kann Beschädigungen am Tor, am Material und an der Ausrüstung verursachen. Die einfach zu verwendenden Endschalter sind im Vergleich zu komplizierteren elektronischen Steuerungen die erste Wahl für Bedienungs- und Wartungspersonal.

Der Stromag-Getriebe-Nocken-Endschalter der Serie 51 mit Planetengetriebe und Baukastenprinzip ist die perfekte Lösung für den Einsatz an gewerblichen Deckenlauftoren, einschließlich Hochgeschwindigkeitsanwendungen. Der Schalter bietet eine Vielzahl von Übersetzungsverhältnissen (bis zu 16.000 Umdrehungen), eine große Anzahl von Schaltkontakten und einfach einstellbare Nockenscheiben. Die Kombination dieser Merkmale verbessert die Qualität und das Handling des Tores erheblich.

Die Getriebe-Nocken-Endschalter der Serie 51 sind mit verschiedenen Gehäusen zum Schutz gegen Umwelteinflüsse (einschließlich IP 66) erhältlich. Die Einheiten sind in Kunststoff- oder Metallgehäusen erhältlich. Stromag-Getriebe-Nocken-Endschalter können mit integrierter Elektronik geliefert und an die jeweiligen Anforderungen der Anwendung angepasst werden.

Highlights

  • Präzises Anhalten von
    schnell beweglichen Toren
  • Mehrere Übersetzung sverhältnisse von 4,1:1 bis 16.000:1
  • Einfach einstellbare Grenzwerte mit separaten Einstellschrauben für jeden Kontakt
  • Kein Schaltpunktverlust durch formschlüssige Verbindungen
  • Standardgehäuse mit IP65 oder IP66
  • Erfüllt die internationalen Normen CE, UL und CSA

Contact Information

Stromag
Hansastraße 120
59425 Unna - Germany
Phone: +49 2303 102-0
Fax: +49 2303 102-201
Email: info@stromag.com
www.stromag.com