NEWSROOM

13 Januar 2022

Reaktionsschnelle Bremsen von Stromag für das Kernkraftwerk Hinkley Point C

Im Rahmen der Netto-Null-Emissionsstrategie der britischen Regierung baut EDF Energy derzeit zwei neue Kernreaktoren (C1 und C2) am Standort Hinkley Point. Stromag unterstützt das Projekt mit Spezialbremsen für mehrere Krane auf der Baustelle, einschließlich derjenigen, die die radioaktiven Uranbrennstäbe aus dem Reaktorkern heben.

Read More

20 Dezember 2021

Stromag liefert ein komplettes Antriebsstrangpaket für ZAUGG-Schneefrässchleudern

In kälteren Regionen sind die Menschen auf große Schneefrässchleudern angewiesen, damit der
Alltag auch bei winterlichen Schneemassen weitergehen kann. Um die Zuverlässigkeit dieser
Geräte zu gewährleisten, benötigen die Hersteller besonders robuste Komponenten für den
Antriebsstrang. Der führende Schweizer Schneefräsenhersteller ZAUGG AG EGGIWIL bestellte
daher das komplette Antriebsstrangpaket für seine Schneefräsenmodelle bei Stromag.

Read More

22 September 2021

Schienenzangen von Stromag unterstützen Kümsan Cranes beim Bau der neuen Rheinbrücke Neuenkamp in Duisburg im Verlauf der A40

Der derzeit im Bau befindliche Neubau der A40-Brücke Duisburg-Neuenkamp kommt zukünftig dem Wohlstand des industriegeprägten Ruhrgebiets zugute, indem diese wichtige Autobahn über den Rhein verbreitert wird.

Read More

26 Juli 2021

Stromag-Kupplungen sorgen in den Schiffsgetrieben großer Fähren für zuverlässige Drehmomentübertragung

Ein großer chinesischer Getriebehersteller von Schiffsantrieben benötigte eine robuste Kupplung für das Getriebe einer Roll-on-roll-off Fähre und fand bei Stromag eine kompakte, leistungsstarke und wartungsarme Lösung.

Read More

06 Mai 2021

WEHRTOR-SANIERUNG AN DER PONT BARRAGE DE MONSIN MIT STROMAG-BREMSEN VOM TYP 660

Durch die weltweite Nachfrage nach umweltverträglicher Stromerzeugung gewinnt die gezielte Wasserstandsregelung immer mehr an Bedeutung. Stauwerke, die große Wasserläufe queren, müssen hierfür in optimalem mechanischem Zustand gehalten werden.

Read More