Federdruckbremsen 4BZFM | Stromag

Die Bremse 4BZFM ist eine federdruckbetätigte Elektromagnet - Zweiflächenbremse, die im stromlosen Zustand bremst und elektromagnetisch lüftet. Der Bremsentyp 4BZFM mit einem hohen Schutzgrad erfüllt höchste Anforderungen an Dauerfestigkeit, Robustheit und Seewasserbeständigkeit.

Einsatz: im Off-shore Bereich auf Deck an Spillwinden, Ankerwinden, Bordkranen, Ladewinden und Netzwinden, in Walzwerken, Hüttenwerken und im Bergbau unter schwierigen klimatischen Bedingungen.

Produkteigenschaften

  • Bremsmomentbereich 63 bis 11.000 Nm (höhere auf Anfrage)
  • Schutzgrad bis IP 67
  • alle Bauteile mit speziellem Oberflächenschutz
  • Type Approvals: GL, LRS, ABS, DNV, BV, RR (auf Anfrage)
  • einfacher Anbau, sehr Service freundlich, funktionsfähig ohne Haube
  • Anschlussflansche nach IEC-Standard
  • robuste, zuverlässige Konstruktion mit geringer Massenträgheit
  • Bremsenfunktion erzeugt keine zusätzlichen axialen oder radialen Krafteinleitungen
  • sehr gute Wärmeableitung
  • breites Spektrum an Optionen wie Tachoanbauvorbereitung, Klemmenkasten, Stillstandsheizung,
  • Mikroschalter zur Schaltzustandsanzeige und / oder Verschleißanzeige
  • Gleichrichter und leistungsstarke Schaltbausteine optimieren den Schaltkomfort

Produktdatenblätter

  • p-8360-sg-de-a4

Produktauswahl

Stromag
Dessauer Str. 10
06844 Dessau-Roßlau - Germany
Phone: +49 340 2190-206
Fax: +49 340 2190-201
Email: stromag.dessau.vertrieb@stromag.com
www.stromag.com

4BZFM